The universe has created human beings to understand itself. With that all questions of any sense of anything are answered.
Things are showing us who we are - the truth is that we are gods. And the tragedy is that most of them are thinking they are gnomes.


German:
Der Tod ist eine Idee des Teufels, den es nie gegeben hat, genauso wenig wie seine Ideen.
Es gibt nur das Leben, und es ist ÜBERALL um uns herum. Vom kleinsten Neutrino bis zum größten supermassiven schwarzen Loch - alles voller Leben.

Der Tod ist nur die Phantasie eines krank gewordenen Geistes, der sich für schuldig hält, weil er glaubt, seinen Schöpfer getötet zu haben,
indem er sich von ihm trennte.

Wenn etwas wirklich tot wäre, könnte es nie und nimmer lebendig gemacht werden, denn der Tod beansprucht dieselbe Totalität für sich wie das Leben.
Ein Sauerstoffmolekül könnte durch einatmen nie Teil eines lebendigen Organsismus' werden, wenn es irgendwann zuvor einmal tot gewesen wäre.

Alles ist erfüllt mit Leben, sogar der "leere" Raum, weil es nur das Leben gibt. Es ist die einzige Wahrheit und Substanz, die es gibt.